Tafoni

WANDERROUTE 11: Soros – Faneromeni

Thematik: Georoute

Nützliche Informationen: Die Route erreicht den südlichen Teil der Insel und von dort kehren Sie zur Siedlung Soros zurück. Die Gesamtzeit der Strecke beträgt also 2 Stunden und 30 Minuten.

 

KURZE BESCHREIBUNG DER ROUTE UND ATTRAKTIONEN

Der südliche Teil von Antiparos besteht aus vulkanischen Gesteinen, die besondere geologische Formationen bilden. In der Bucht von Faneromeni werden typische Formen des zellularen Zerfalls von vulkanischen Gesteinen, bekannt als Tafoni, gefunden. Tafoni werden durch intensive Windkraft und chemische Verwitterung gebildet. Sie entstehen wahrscheinlich, wenn das Salz, gelöst in Wasser, in Mikrorisse des Gesteins eintritt. Wasserverdunstung bildet Salzkristalle, die die leeren Räume füllen und Spannungen im Inneren des Gesteins ausüben, was zur Ablösung der Gesteinsmasse führt. Im Laufe der Zeit werden die erzeugten Hohlräume immer größer. Dieser Teil von Antiparos gehört auch zum Europäischen Ökologischen Netz Natura 2000 mit dem Namen „Inseln von Paros und südlichem Antiparos“ unter dem Code GR 4220025 (besonderes Schutzgebiet).

Neben der bemerkenswerten Geo- und Biodiversität auf dieser Route und wenn Sie ein bisschen von der Hauptachse abweichen, gibt es schöne isolierte Strände, wo Sie das kühle Wasser in Ruhe genießen können!